Font Resize Increase SizeDecrease SizeReset font to default
You are here: Home | News | Sonstiges | 26TH SWISS OPEN 2016 - Ergebnisse
26TH SWISS OPEN 2016 - Ergebnisse PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Harald Schultz   
Donnerstag, den 08. September 2016 um 22:27 Uhr

26TH SWISS OPEN 2016

Citystomper-20160904 SWISS OPEN


Vom 02.09.2016 bis 04.09.2016 wurde die 26.te SWISS OPEN ausgetragen. Das Event ist ein Qualifikationsevent für die WCDF World Championships im Januar 2017. An der SWISS OPEN haben 3 Mitglieder von den City Stompers teilgenommen, welches mit über 150 Teilnehmern aus Frankreich, Lettland, Italien, Österreich, Tschechien, Germany und Schweiz stattfand. Die Line Dance City Stompers starteten am Samstagmorgen in Line Dance Classic und am Sonntagmorgen in Choreography Dance. Folgende Platzierungen konnte unsere Mitglieder erreichen:


•    Pia Schmid-Marten – Platz 3
in Line Dance Classic Crystal Newcomer Female
•    Wolfgang Marten – Platz 2
in Line Dance Classic Diamond Newcomer Male
•    Harald Schultz – Platz 1
in Line Dance Classic Diamond Newcomer Male
•    Wolfgang Marten – Platz 2
in Choreography Dance Country Intermediate/Advanced „Jolene“
•    Pia Schmid-Marten – Platz 5
in Choreography Dance Non-Country Newcomer/Novice „Erinnerungen“


Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer. Es ist wieder ein großer Erfolg für die Line Dance City Stompers gewesen. Alle drei Teilnehmer haben die Qualifikation für die WCDF World Championships erreicht und können somit im Januar 2017 an der Weltmeisterschaft teilnehmen. Am Samstagabend gab es eine super tolle Show und danach eine sehr schöne Party. Die DJ's hielten an diesem Wochenende nicht nur die Teilnehmer in Bewegung, auch die mitgereisten Zuschauer konnten in den Tanzpausen auf dem Parkett das Tanzbein schwingen. Weiterhin gab es die Möglichkeit, sich bei einem der Workshops die neuesten Tänze beibringen zu lassen. Nach der feierlichen Siegerehrung am Sonntagnachmittag, ging es für alle auf die Heimfahrt, wobei einige Teilnehmer sicher noch einen weiten Weg nach Hause zurücklegen mussten.

05.09.2016
Harald Schultz


Add a comment
Kommentare (0)
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. November 2016 um 21:18 Uhr